Kitty - Casa Vegana Arucas

Letzten Monat war ich eine Woche in der Casa Vegana zu einem Yoga-Retreat. Die Woche war wunderschön und da die Gruppe klein ist, war es sehr ruhig und familiär. Thomas und Chiara waren die perfekten Gastgeber. Es fühlte sich eher an, als würde man Freunde besuchen. Man hat viel gemeinsam gemacht, aber konnte sich auch entspannt zurückziehen und die Insel erkunden. Es war ein sehr lockere und angenehme Atmosphäre. Ich habe schon oft Yoga ausprobiert, aber es kam mir immer befremdlich vor. Ich wollte Yoga noch einmal eine Chance geben und Chiara konnte mich überzeugen. Aufgrund der kleinen Gruppengröße, konnte Chiara auf jeden individuell eingehen. Das ist besonders für Anfänger hilfreich und notwendig. Ich habe viel dazu gelernt und habe die Yoga/Meditations-Stunden auf der Dachterrasse genoßen. Die Umgebung ist ruhig und erholsam – optimal für jeden der mal aus der Stadt raus muss. Das vegane Essen war absolut lecker! Die Gerichten waren ein Träumchen und von Thomas mit viel Liebe zubereitet. Die Zeit war super und ich kann es mit gutem Gewissen jedem weiter empfehlen. Ich würde gerne wieder mal vorbeikommen